Matjes mit frischen Bohnen und Kartoffeln

Kochmahl in Kempen

Rezept für 4 Personen:

12 Stck. Kartoffeln
2 rote Zwiebeln
400 g frische Bohnen
12 halbe frische Matjesfilets
150g Bauchspeck
2 EL Mayonaise
2 EL Creme frâiche
2 Gewürzgurken
Salz, Pfeffermühle

Die Kartoffeln werden geschält und in Salzwasser gekocht. Die Bohnen werden geputzt, gewaschen und ebenfalls in Salzwasser abblanchiert, dann in Eiswasser abschrecken, damit die Farbe erhalten bleibt und in der Pfanne mit wenig fein gewürfelten Speck und Zwiebelwürfel anschwitzen. Abschmecken mit Salz und Pfeffermühle.
Aus den Zutaten, Mayonaise, Creme frâiche, fein geschnittene Gewürzgurke, Zwiebel erstellen wir einen Dipp der kurz vor Service über die Matjes gegeben wird.
Wir richten an:
Die Bohnen werden auf eine Teller gesetzt, der Matjes wird an die Bohnen angelegt, die Kartoffeln werden angesetzt und der Matjes wird mit dem Dipp, an den Enden leicht überzogen.