Hippenmasse mit Früchten

und Beerenkompott und Vanillesahne

Kochmahl in Kempen

Rezept für 4 Personen

für die Hippenmasse:

100g Puderzucker
100g Butter
100g Eiweiß
100g Mehl
Schablone

für das Beerenkompott:

150g TK Beeren
2 EL Zucker
0,1L Beerensaft
2 EL Mondamin
wenig Vanille

für die Vanillesahne:

200g Sahne
1 Pack. Sahnesteif
Vanille
1 EL Zucker
Und Früchte der Saison zum Garnieren.

Die Butter und den Zucker über dem Wasserbad schaumig rühren, das Eiweiß zugeben und dann das Mehl mit unterrühren. Dann über eine Schablone auf ein Backpapier streichen und bei ca. 180°C im Ofen ausbacken, sofort nach dem Backen in ein Förmchen setzen und weiter verarbeiten für Dessert.

Die tiefgekühlten Beeren mit dem Saft und Zucker, Vanille aufkochen und mit dem Mondamin, (angerührt mit kaltem Wasser) binden, aufkochen lassen und abschmecken. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen, in einem Spritzsack geben und kleine Schnecken auf dem Teller drapieren. Daran die Hippenschale und die Beeren und Früchte garnieren.